PHP Blogger

Startseite Schreib mir ne Mail! RSS Abo Webnews

Archiv für März 2008

Ext 2.0 mit PHP Backend

“Ui, das sieht ja aus wie eine echte Applikation!” Mag der eine oder andere denken… Und da liegt er noch nicht einmal so falsch, wenn man sich Ext 2.0 anschaut.

Aber wie kommen die Streifen in die Zahnpasta oder die Marmelade in den Berliner? Mit anderen Worten: Wie werden starre Ext Oberflächen mit Daten zum dynamischen Web 2.0 Leben erweckt?

PHP Ext ist ein Versuch, der statischen Oberfläche Leben einzuhauchen. Schick objektorientiert gehalten, können mühelos Ext Oberflächen generiert werden. Leider sind noch lange nicht alle Ext Komponenten über das Framework generierbar, wie die PHP-Ext Beispiele zeigen.

Den kompletten Artikel lesen »


+++ Updates +++ Updates +++

Juhu, im Februar und März hat sich wieder einiges getan: Updates, wohin man nur schaut!

  • Zend Framework 1.5: Viele neue Features wie Formularunterstützung, Layout- und View-Komponenten, LDAP Authentifizierung (z.B. mittels Open LDAP oder Microsoft Active Directory), Einbindung der Lucene Suchmaschine, verbesserter Ajax-Support, UTF-8 PDF Generator und integrierte GData Webservices.
  • TinyMCE 3.0.5: Seit dem Release von Version 3.0 am 1. März werden fast wöchentlich Bugfixupdates nachgelegt - sehr ordentlich!
  • phpMyAdmin 2.11.5: Ist schon eine Weile her, aber am 1. März gabs auch ein phpMyAdmin Update. Verschiedene Bugfixes und Sicherheitslücken wurden gestopft, ein Update wird dringend empfohlen.
  • PHPIDS 0.4.7: Die Dame “Roberta” möchte vom Infostand gedownloaded werden ;) Sie wartet dort bereits seit 20. Februar, also nix wie hin: Neben verschiedenen Optimierungen wurde die Unterstützung für UTF7 und BASE64 hinzugefügt und verbessert. Die API hat keine Veränderungen erfahren - ein Update ist also problemlos möglich.

Also Leute: Updaten, aber sofort ;)


Entwickler-Chefkoch Teil 1: Hähnchenbrustfilet in Tequila-Soße

Machen wir mal weiter: Staffel 1, Bewerber 3. Es gibt immer noch einen 20 Euro Amazon Gutschein zu gewinnen. Die 3 Chinesen mit dem Kontrabass saßen auf der Straße und aßen etwas. Da kam der Polizist und fragt was ist denn das? Hehe, so ein Quatsch :)

Hähnchenbrustfilet in Tequila-Soße

Also diesmal werden alle Schnapsnasen von Evelyn beglückt… Sie kocht lecker Hähnchenbrust – was ganz feines – in Tequila-Soße. Tequila, das ist uns allen bekannt: Ein durchsichtiger, strenger oder (je nach Sorte) auch mal weicher Schnaps, der in Überdosis blind, taub und blöd macht. War ja klar, das ich darauf rumreite.

Den kompletten Artikel lesen »


Effizientes Programmieren

Ein kleiner Lacher zwischendurch…

Effizient Programmieren

Gefunden bei Isnichwahr, danke Schoner ;)


DER oder DIE PHP-Blogger?

Off-Topic. Hier war ja einige Zeit tote Hose. Warum? Weil ich Urlaub machen wollte. Und nun ist es ca. 3 Wochen vor meinem Urlaub zum ultimativen Showdown gekommen: Ui da muss aber vorher noch dies und das fertig werden. Auf einmal war alles super dringend. Die Monsterdeadline, der PHP Blogger macht Urlaub.

Keine Zeit mehr als für den geliebten PHP Blog. Aber um genau zu sein, dürfte man eine Artikel-Lücke gar nicht bemerken, denn eigentlich sind wir die PHP-Blogger. Mehrere um genau zu sein. Nur leider scheint es bei den anderen nicht anders zu sein als bei mir: Termine über Termine, Deadlines über Deadlines. Und so schreibt keiner, wenn ich nicht schreibe.

Also schreibe ich. Bin ich dann der PHP Blogger? Hm. Wahrscheinlich. Da ich weiß, das niemand der qualifizierte Beiträge liefern kann, die Zeit dazu hat (weil er wahrscheinlich beruflich entsprechend erfolgreich ist), suche ich erst gar keine Co-Autoren.

Wenn trotzdem jemand gerne zu seinem Fachgebiet referieren möchte und eine große Leserschaft (derzeit über 1000 Unique Users pro Tag) erreichen möchte - immer her mit ausformulierten Artikeln. Ihr wisst ja selbst, was wichtig ist: Security, Performance, Best-Practices… Oder vielleicht eine Bibliothek vorstellen?  Kein Problem.

Kein Zwang, regelmäßig Artikel schreiben zu müssen. Ein einziger guter reicht schon ;) Bin mal gespannt, ob was kommt…


Eine Community Bilanz

Bist Du Qyper? Schon bei Xing oder noch StudiVZ? Wer kennt wen? Und vor allem: was weiß ich?

Gaanz gaanz früher waren Online-Communities noch sehr überschaubar. Da konnte nicht jeder Hinz und Kunz ein Onlineportal aufbauen. Ich denke da an AOL, die gigantische Ur-Community. Oder ICQ - was ja jetzt wieder einen kleinen Auftrieb bekommen hat und unzählige Eltern Minderjähriger in den allabendlichen Wahnsinn treibt. Aaaaah, kennt noch jemand U-Boot oder Flirtlife?

Irgendwann kam der Zeitpunkt, wo es und 100erte Communities und mindestens so viele Messenger-Dienste gab (und es wurden/werden stündlich mehr). Klar, das alle Freunde die damals einen Internetanschluss hatten, bei einem anderen Dienst waren, als man selbst. MSN, Yahoo und so weiter und so fort.

Den kompletten Artikel lesen »