PHP Blogger

Startseite Schreib mir ne Mail! RSS Abo Webnews

Archiv für August 2008

Wordpress Template- bzw. Theme-Vorlage

Wer ein Theme für Wordpress baut, muss sich zunächst mal durch den Wordpress-Codex wühlen - für einen ersten groben Überblick. Auf den zweiten Blick stellt man schnell fest, das noch nicht alles dokumentiert ist, wie es sein sollte.

Also bleibt nur der Blick in die Wordpress-Core-Includes um herauszufinden, wie man die eine oder andere Sache umsetzt. Beim Googeln bin ich jetzt auf zwei interessante Projekte gestossen:

  1. Die Wordpress Sandbox: Das ist ein Theme, das bereits voll funktionsfähig ist. Man muss keine Hand an den PHP Code legen. Ideal für Webdesigner, die mit PHP nicht viel am Hut haben, ist die Tatsache, dass das Theme komplett ungestylt daher kommt und geradezu dazu einläd, selbst Hand ans CSS zu legen. Was man alles optisch aus ein- und derselben HTML-Datei machen kann, beweißt ja schon seit einiger Zeit der CSS-Zen-Garden. Zum Wordpress Sandbox Theme.
  2. Wordpress-Theme-Vorlage: Wer es lieber deutsch mag, sollte sich das mal anschauen. Die Wordpress-Theme-Vorlage bietet ebenfalls einen guten Einstieg in die Theme-Entwicklung.

Frauen sind die besseren Entwickler

Heute mal sexy programmieren auf einem ganz anderen Level. Nicole erklärt aus weiblicher Perspektive, warum die Frauen die geborenen Entwickler sind. Danke für den witzigen und intelligenten Konter, Nicole!

Aber: Das mit dem Ajax war ja klar - Wer sollte schon besser Code aufräumen und putzen können als Frauen?

*lach* ein sehr lesenswerter und vor allem fachlich korrekter Artikel.


+++ Updates +++ Updates +++

Juhu! Es ist Update Zeit. Während andere in der Sonne braten, schuften manche Entwickler extra hart. Eine Update-Orgie lohnt sich mal wieder:


Email-Adressen effektiv verschlüsseln

Via Entwickler.com. Wer im Internet kommunizieren möchte, macht es in erster Linie via Email. Man kann sagen, Email ist richtig wichtig (Sorry für den schlechten Wortwitz).

Es gibt zahlreiche Methoden, um die Emailadresse im HTML-Code zu kodieren. Von gar nicht bis zu krassem Encoding ist alles möglich. Aber was ist wie wirksam? Über 1,5 Jahre hinweg hat Silvian Mühlemann einen Test durchgeführt und protokolliert in welcher Mailbox der meiste Spam gelandet ist…

In seinem Blogbeitrag “Nine ways to obfuscate email addresses compared” (engl.) beschreibt er die Ergebnisse. Die schönste Möglichkeit ist meiner Meinung nach die Umkehrung der Reihenfolge Zeichen über CSS: Die Emailadresse wird spiegelverkehrt im HTML Code abgebildet und in der Ansicht via CSS wieder richtig herum angezeigt.

Respekt Silvian, welch pfiffige Lösung!


Sichere Software entwickeln

Joe Stagner postet seit Neustem ein bis zweimal die Woche in seinem “Secure Developer“-Blog, was man beim Entwickeln richtig machen sollte. Leider auf englisch, aber um diese Weltsprache kommt in unserem Business ohnehin niemand drumherum.

Die Themen sind zwar stark Microsoft lastig, richten sich trotzdem an Webentwickler. Vor Security Bugs ist niemand gefeit - egal ob Ruby, ASP oder PHP Entwickler. Also lasst uns seinen Worten lauschen ;)

Code is Combat!