PHP Blogger

Startseite Schreib mir ne Mail! RSS Abo Webnews

Archiv für Framework

Slimbox auf deutsch - Update V1.65

Ein Projekt, bei dem sich immer wieder was tut, ist die Lightbox-Alternative Slimbox. Die eingedeutschte Fassung gibts hier beim PHP Blogger. Neu in Version 1.65 sind:

  • Fix des IE Bugs, der SELECT-Boxen immer im Vordergrund darstellt, ist wieder drin (Wurde versehentlich in Version 1.61 entfernt).
  • Mootools Update auf Version 1.2.1

Der Downloadlink enthält nun der Einfachheit halber keine Versionsangabe mehr:

http://www.phpblogger.net/download/slimbox_deutsch.zip


Debugging sucks, Testing rocks!

Nachdem ich diese Woche gelernt habe wie Google das Testen von Applikationen verbessert, dachte ich, dass ist ein guter Anlass, um sich zum Thema zu äußern. Google hat damit angefangen kleine Snippets über das Testen auf den Toiletten aufzuhängen. Da kann man nicht nur notwendige Körperliche Funktionen erledigen, sondern auch gleich noch was über das Programmieren lernen. So nötig haben wir das noch nicht, aber das Thema kommt immer wieder hoch.

Bisher habe ich Frameworks wie PHP-Unit immer noch nicht richtig verstanden. Zum einen, weil mir nie jemand richtig erklären konnte, wie ich sinnvolle Testcases schreibe, die beachten, dass Funktionen unter Umständen Datenbankeinträge machen und Daten verändern und vor allem, wenn ich eine Funktion ändere, einen Test ausführe und dieser scheitert, woher weiß ich, dass der Test durch meine Änderung nicht falsch geworden ist. Dann weiß ich zwar, dass irgendwas nicht stimmt, aber vielleicht ist ja mein Testfall nicht mehr korrekt.

Also habe ich immer manuell getestet. Das könnte sich jetzt ändern! Denn ich habe Selenium entdeckt.

Den kompletten Artikel lesen »


Slimbox-Update: Version 1.64 (deutsch)

Ganz still und heimlich hat sich ein Update für den beliebten Lightbox-Ersatz “Slimbox” eingeschlichen. Der PHP Blogger zieht jetzt mit der deutschen Übersetzung in der aktuellen Version nach.

Folgende Änderungen sind neu in 1.64:

  • SWFObject Kompatibilität erhöht
  • Umstellung auf Mootool 1.2
  • API Erweiterungen (Neue Optionen)
  • Code Rewrite und diverse Optimierungen

Im Unterschied zur original Slimbox-Version sind folgende Änderungen in der deutschen Variante enthalten:

  • Grafiken befinden sich nicht im Ordner “css” sondern “images”
  • Angepasste Dateipfade und Bild-Abmessungen in der slimbox.css Datei
  • Deutsche Übersetzungen in Grafiken und der slimbox.js Datei.
  • HTML-Readme analog zur Lightbox-Anleitung

Insgesamt vereinfach die deutsche Variante den Umstieg von Lightbox auf Slimbox, in dem die selben Grafiken an den selben Orten verwendet werden. Um von Lightbox auf Slimbox zu wechseln ist nur ein Austausch der *.js und *.css Dateien notwendig.

Hier erhälst Du die aktuellste Version der deutschen Slimbox:

http://www.phpblogger.net/download/slimbox_deutsch.zip


Lightbox auf deutsch - Update

Bereits im März hatte Lokesh von mir unbemerkt seine Lightbox aktualisiert. Allen deutschen Users möchte ich die Aktualisierung natürlich nicht vorenthalten - deshalb gibt’s jetzt eine aktualisierte deutsche Version der Lightbox zum Download. Folgende Änderungen wurden durchgeführt:

  • Update des Prototype Frameworks von Version 1.4 auf 1.6
  • Der Code wurde aufgeräumt und überarbeitet
  • Das CSS ist etwas schmaler geworden
  • Ein paar kleinere Bugs wurden gefixt. Darunter auch der bekanne “C lose”-Bug, der eine Scrollbar bei Fokus einblenden ließ

Update: Nach einen Bug mit dem Zip-Archiv liegt nun eine überarbeitete Variante vor, die sowohl in Windows als auch auf dem Mac zu entpacken ist. (Linux geht eh immer ;) Die überarbeitete Version kommt natürlich wie gewohnt mit einer komplett eingedeutschten Anleitung und Demo-Seite daher. Hier geht’s zum Download:

http://www.phpblogger.net/download/lightbox2_deutsch.zip


+++ Updates +++ Updates +++

Alles neu macht der Mai. So, werfen wir mal einen Blick auf aktuelle Applikations-Versionen:

  • Ext JS in Version 2.1 und eine Preview von Ext JS 3.0 - Vom genialen Javascript Frontend ist eine neue Version erschienen. Verbesserungen gab es vor allem in Bezug auf die Performance und verschiedene Komponenten, wie den Slider, Statusbar und die Grid.
  • JQuery ist Anfang Mai in einer neuen Beta-Version erschienen: 1.5b4 schickt sich an mit jeder Menge Bugfixes das Final-Release zu werden.
  • PHP selbst wurde auf Version 5.2.6 angehoben. Auch hier wurden wieder verschiedene Bugs gefixt und Sicherheitslücken gestopft.
  • phpMyAdmin gibt es in der Version 2.11.6 zu downloaden - ein reines Bugfix-Release.
  • Der IMAP-PHP-Webmailer Roundcube steht in Version 0.1.1 als Download bereit.
  • Das Symfony Framework erreichte Version 1.0.16.
  • TinyMCE (Ein Javascript-Texteditor) wirde mit Version 3.0.8 nach einigen Bugfixes und Updates zum Download freigegeben.

Es wird dringend empfohlen, das PHP Update zu installieren, um Sicherheitslücken zu stopfen. Alle anderen Updates sind reine Bugfix-Releases.


Ext 2.0 mit PHP Backend

“Ui, das sieht ja aus wie eine echte Applikation!” Mag der eine oder andere denken… Und da liegt er noch nicht einmal so falsch, wenn man sich Ext 2.0 anschaut.

Aber wie kommen die Streifen in die Zahnpasta oder die Marmelade in den Berliner? Mit anderen Worten: Wie werden starre Ext Oberflächen mit Daten zum dynamischen Web 2.0 Leben erweckt?

PHP Ext ist ein Versuch, der statischen Oberfläche Leben einzuhauchen. Schick objektorientiert gehalten, können mühelos Ext Oberflächen generiert werden. Leider sind noch lange nicht alle Ext Komponenten über das Framework generierbar, wie die PHP-Ext Beispiele zeigen.

Den kompletten Artikel lesen »


+++ Updates +++ Updates +++

Juhu, im Februar und März hat sich wieder einiges getan: Updates, wohin man nur schaut!

  • Zend Framework 1.5: Viele neue Features wie Formularunterstützung, Layout- und View-Komponenten, LDAP Authentifizierung (z.B. mittels Open LDAP oder Microsoft Active Directory), Einbindung der Lucene Suchmaschine, verbesserter Ajax-Support, UTF-8 PDF Generator und integrierte GData Webservices.
  • TinyMCE 3.0.5: Seit dem Release von Version 3.0 am 1. März werden fast wöchentlich Bugfixupdates nachgelegt - sehr ordentlich!
  • phpMyAdmin 2.11.5: Ist schon eine Weile her, aber am 1. März gabs auch ein phpMyAdmin Update. Verschiedene Bugfixes und Sicherheitslücken wurden gestopft, ein Update wird dringend empfohlen.
  • PHPIDS 0.4.7: Die Dame “Roberta” möchte vom Infostand gedownloaded werden ;) Sie wartet dort bereits seit 20. Februar, also nix wie hin: Neben verschiedenen Optimierungen wurde die Unterstützung für UTF7 und BASE64 hinzugefügt und verbessert. Die API hat keine Veränderungen erfahren - ein Update ist also problemlos möglich.

Also Leute: Updaten, aber sofort ;)


Viele schöne neue Sachen :)

Diese Woche ist wieder einiges passiert. Für Euch im Überblick:


Updates für PHP Applikationen

Ja ich weiß, bin spät dran - aber so ist das halt bei einem Umzug. Man wartet ewig auf Elektriker, Möbelhersteller und die Telekom. Nichts desto trotz nutze ich schnell den vorrübergehenden Internetzugang um schnel ein paar Update-News zu posten:

  1. Symfony ist in der Version 1.0.11 veröffentlicht. Mit diesem reinen Bugfix Release (man siehts an der Revisionsnummer) werden lediglich kleiner Fehler korrigiert - ein Update ist dringend empfohlen!
  2. phpMyAdmin wurde auf Version 2.11.4 gehieft. Ebenfalls eine Bugfix Version, also am besten updaten…
  3. Ebenfalls seit letzter Woche gibts phpIDS 0.4.5 zu downloaden. Hier wurden speziell die Vektorerkennung und die PHPIDS Centrifuge verbessert. Da sich die API nicht verändert hat, sollte ein Update also kein Problem sein. Lets go!
  4. phpDelicious von Ed Eliot wurde überarbeitet und hat nun die Version 2.0 - der PHP 4 Support wurde eingestellt, etliche Bugs gefixt und ein JSON Cache wurde eingeführt. phpDelicous ist ein Wrapper um auf http://del.icio.us Bookmarks zuzugreifen.

Ein Päckchen vom Update-Nikolaus

Der Update-Nikolaus war vor Weihnachten noch mal eben schnell bei PHP IDS und symfony zu Besuch *zwinker* 

Seid gestern gibts bei PHP IDS die neue Version 0.4.4 mit vielen kleinen Verbesserungen. Mario erwähnt ausserdem, das das Codelayout jetzt dem von PEAR angeglichen und und der CodeSniffer Format-Übeltäter aufdeckt ;)

Wer seine Applikation weiter absichern möchte, sollte auf jeden Fall das Package saugen!

Auch Symfony wurde aktualisiert und ist in der Version 1.0.10 zu haben. Ein Update ist auf jeden Fall empfohlen.


Ältere Artikel »